Situation der Eltern

Alle Eltern wünschen sich Erfolg für ihr Kind. Sie sind besorgt und hilflos, wenn es schulisch zu
versagen droht.

Intensives Üben führt nicht zum Erfolg, Hausaufgaben enden mit Tränen, Trotz und
Wutausbrüche belasten die gesamte Familie. Schulische Förderung oder Nachhilfe reichen
nicht mehr aus.

In dieser Situation ist es schwierig, die festgefahrene negative Lernstruktur des Kindes – den
Teufelskreis - erfolgreich zu durchbrechen.

ZIEL der Lerntherapie ist, in kleinen Schritten das Kind mit seiner Familie aus seiner negativen
Lernstruktur herauszuführen und ihm neue LERNWEGE zu eröffnen.